Suche
  • campell consulting
  • dc@campellconsulting.com / +41-44-364 40 50
Suche Menü

Gemeinsames Strategieverständnis und Change Management auf 2000 m.ü.M

Sanitas, eine der führenden Krankenversicherung der Schweiz, hat die bestehende Unternehmensstrategie weiterentwickelt und daraus ein Umsetzungsprogramm abgeleitet.
campell consulting wurde beauftragt, einen Führungsworkshop für 14 Führungskräfte zu konzipieren und umzusetzen. Ziel des Führungsworkshops war, dass die 2. & 3. Führungsebene des Departements IT & Zentrale Dienste diese Strategie & das Umsetzungsprogramm versteht, verinnerlicht und für sich „übersetzt“. Weitere Zielen waren, dass sich die Führungskräfte der beiden Bereiche IT und ZD besser kennenlernen, um in Zukunft noch enger zusammenzuarbeiten, und dass sie sich auf anstehende Changes in ihrer Rolle als Führungskräfte vorbereiten und austauschen können.

Umsetzung

Anlässlich einer Vorbereitungssitzung wurden die Workshop-Ziele definiert und campell consulting rekognoszierte einen idealen Standort für die Durchführung des Outdoor-Erlebnis Führungsworkshops.

Nach den Grundsätzen des von campell consulting weiterentwickelten St. Galler Strategieumsetzungsmodells ®, Vision Quest ® und Erlebnis-Pädagogik ® erarbeitete campell consulting ein auf der Strategie, dem Umsetzungsprogramm, den definierten Workshopzielen, dem Wissenstand der Teilnehmer und der Kondition der Teilnehmer basierendes massgeschneidertes Detailkonzept. Der Führungsworkshop wurde in einer beeindruckenden, abgeschiedenen Umgebung mit wenig Kontaktmöglichkeiten zur Aussenwelt durchgeführt,. Die Abgeschiedenheit half, sich auf die definierten Aufgaben und die zu erarbeitenden Ziele zu fokussieren. In bewusst zusammengestellten Kleingruppen wurden verschiedene Businessaspekte Outdoor erarbeitet und in der Gesamtgruppe diskutiert und mit massgeschneiderten Übungsanlagen verankert. Damit konnten die Teilnehmer in vier Stufen gezielt an die definierten Teilziele herangeführt werden.

Resultat

  • Alle Teilnehmer haben die Strategie & das Umsetzungsprogramm verstanden, verinnerlicht und für sich „übersetzt“.
  • Die Führungskräfte haben sich besser und von einer neuen Seite kennengelernt, um in Zukunft noch enger zusammenarbeiten zu können.
  • Die Führungskräfte sind nun für anstehende Changes vorbereiten und wissen wie sie bei Problemen vorgehen können.

Gemeinsames Verständnis der Strategie und des Umsetzungsprogramms und bessere Vorbereitung auf Changes

sanitas: www.sanitas.com