Suche
  • campell consulting
  • dc@campellconsulting.com / +41-44-364 40 50
Suche Menü

Entwicklung & Umsetzung integriertes E-Business Projekt im Schneeiglu

Breuninger ist eine der grössten Retailgruppen in Deutschland. Breuninger wollte seine Kunden auch über den neuen Internet-Kanal bedienen und diesen mittels CRM in die anderen Kanäle integriert werden. Basierend auf der Gruppen-Unternehmesstrategie und der vorgängig entwickelten gruppenweiten CRM-Strategie soll ein junges Team eine Strategie für das E-Business entwickeln und die Umsetzung planen.

Gemeinsame Analyse IST-Situation

Während einer Schneeschuhtour in einem abgeschiedenen Gebiet im Toggenburg wurde die aktuelle IST-Situation (Markt-, Umfeld-, Konkurrenz- & Unternehmensanalyse inkl. Gruppen-Unternehmens- & -CRM-Strategie) in Teams analysiert und in der Gesamtgruppe diskutiert und verabschiedet.

Vision/Mission/Strategie

Zuoberst auf der Alp mit Weitblick über den Alpstein wurden vom Leiter E-Business die grobe Züge einer möglichen Vision, Mission und Strategie inkl. Organisation erläutert. Diese wurden vom Gesamtteam kritisch hinterfragt, ergänzt, verfeinert und verabschiedet. Anschliessend wurde der Weg vom IST zum SOLL symbolisch mit dem gemeinsamen Bau eines Schneeiglus unter fachkundiger Anleitung vollzogen. Beim anschliessenden Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel wurde die Umsetzung des Beschlossenen bereits begeistert diskutiert.

Umsetzungsplanung

Nach einer erstaunlich warmen Iglu Nacht im Schlafsack mit Isoliermatte wurden nach einem gemütlichen Älpler-Frühstück durch die neu geformten Bereiche im Rahmen der vorgängig definierten strategischen Ansätze Umsetzungsmassnahmen entwickelt und im Hinblick auf Verantwortlichkeit, Ressourcen, Start-Ende & Priorität festgelegt und in der Gesamtgruppe erläutert. In der Gesamtgruppe wurden dann die Übergreifenden Prioritäten mit einem „Forced Ranking“ festgelegt und entsprechende Ressourcenallokationen definiert. Im Anschluss an den Workshop wurde die Konzernleitung durch den Leiter E-Business informiert. Dieser Steuerungsausschuss tagte anschliessend regelmässig und stellte die erfolgreiche Umsetzung der definierten Massnahmen im Rahmen der definierten E-Business und Gruppen-CRM-Strategie sicher. Periodisch wurde die gesamte Belegschaft stufengerecht über den Fortschritt der Massnahmen informiert.

Resultat

Gemeinsames Verständnis und Verankerung im Projektteam und bei den wichtigsten Stakeholders bezüglich:

  • IST-Situation
  • Koordination Gruppen-Strategie, CRM-Strategie & E-Business-Strategie
  • Priorisierung & Ressourcenallokation für alle von den strategischen Ansätzen abgeleiteten Umsetzungsmassnahmen

Erfolgreiche Umsetzung des Projektes innerhalb der definierten Rahmenbedingungen. 

E. Breuninger GmbH & Co.: www.breuninger.com